Fruit Security Hagelschutzsysteme
Fruitsecurity Hagelschutz Einsatzgebiet in Europa

News Hagelschutz

Winterfix

19.02.2008

? Einteilig

? Schnell montiert

? Hoher Komfort beim Öffnen der Netze

? Preiswert

? Netzschonend

Montagehinweise für Winterfix:

Der Winterfix darf nur direkt über einer Firstnadel bzw. Firstnaht montiert werden und der Abstand zur Säule muss min. 40 cm betragen.

Empfohlener Montageabstand je nach Netzbreite max. 5-6m, bei Frostberegnung max. 2m.

Es ist wichtig, zB mit einem spitzen Gegenstand, die Netzmaschen so weit zu verdrängen, dass die Innenlasche des Winterfix am Firstdraht einrasten kann.

Das Netz sollte fest, aber nicht so fest gebunden werden, dass der Winterfix überstreckt wird.

Werden diese Kriterien nicht eingehalten, besteht die Gefahr, dass der Winterfix (in Sommerposition) bei diversen Netzbewegungen herunterfällt.

 

Powerflex Liftmatik

18.02.2008

Dieses System beinhaltet sämtliche Vorteile unseres herkömmlichen Liftsystems wie zB:

- Mehr Platz für die Kulturen.

- Mehr Licht für die Kulturen.

- Vorteile bei der Hagelentleerung durch absenken
der Traufe unter der Hagellast.

- Komfortables öffnen und schließen der Netze im Frühjahr bzw. im Herbst.

- Die Hagelnetzfäden im Bereich der Firstfixierung bzw. der Plaketten werden nur unter Hagelbelastung gestresst, was die Lebensdauer der Netze entscheidend erhöht.

Powerflex Liftmatik unterscheidet sich vom herkömmlichen Lift dadurch, dass anstatt des Drahtes bzw. einer Hagelnetzschnur, mit dem die Netze angehoben wurden, ca. alle 5m eine Bungyspange mittels Spezialkarabiner unter dem Hagelnetz von Firstdraht zu Firstdraht gespannt wird.

Die Länge des Bungy beträgt ca. 80% von der Reihenbreite, Bungydurchmesser ist ca. 8mm.

Mittels unserer Bungyplakette, welche an einem Netzsaum, innen in unmittelbarer Nähe der Wieselplakette montiert wird, wird das Netz, indem man den Bungy in den Rasterhaken der Bungyplakette eindrückt, windstabilisiert.

Eine echte Neuheit:

Zusätzlich ergibt sich eine geradezu revolutionäre Möglichkeit für Hagelnetze in der Schichtlinie, indem man die Bungyplakette talwärts verschiebt und so die Aufnahmefläche im gleichen Maße bergseits vergrößert, wie sie talseitig verkleinert wird, ohne Hagelnetz mit versetztem Saum verwenden zu müssen.

Ein nicht unwesentlicher Vorteil gegenüber den versetzten Netzen ist, dass die Entleerung in der Fahrgassenmitte bleibt. Nach dem Hagel gehen die Netze automatisch in die obere Position.

Resümee:

Powerflex Liftmatik bietet neben höchsten Komfort folgendes:

- Effiziente Windstabilität.

- Große Entleerungsvorteile auch in der Schichtlinie.

- Erhöht die Lebensdauer der Hagelnetze, durch permanente Entlastung der Netze außerhalb von Hagelschlägen.

 

Bewässerung

18.02.2008

Bewässerungsanlagen für den Obst, Wein und Gemüsebau sowie auch für Sportanlagen und Gärten!

Die Erfahrung der letzten Jahrzehnte hat gezeigt, dass wirtschaftlicher Pflanzenbau nur möglich ist, wenn man die Pflanzen vor extremen Umwelteinflüssen schützt!

Immer öfter treten lange Trockenperioden auf, die den Pflanzen zum Teil enormen Schaden zufügen.

Wir planen, liefern und bauen speziell auf ihren Wunsch und für ihren Verwendungszweck zugeschneiderte Bewässerungsanlagen.

Mit Hilfe von moderner Bewässerungstechnik, bringen wir den wertvollen Rohstoff Wasser, gezielt dorthin, wo sie es für ihre Pflanzen benötigen!

Um den richtigen Erfolg zu erzielen, verwenden wir verschiedene Bewässerungstechniken (Siehe Bewässerungsprodukte).

 

Rambo Anker

13.11.2007

- Spezialankersystem für alle Hartböden, außer blankem Fels

- Effizientes Einschlagsystem (Schremmschlagtechnik)

- Spezielle Kipprasterung im Boden bei Belastung

- Drei verschiedene Tellergrößen für
unterschiedliche Böden

- Drei verschiedene Ankerstablängen für
unterschiedliche Böden

- Höchste Sicherheit und Wirtschaftlichkeit bei
schwierigen Böden

Neuheit:

Jeder Anker wird mit unserem Spezialtestgerät in Position gezogen und gleichzeitig auf den gewünschten Aufzugswiderstand getestet.

Einsatzbereich:

Hagelnetzanker für schwierigste Böden (Steinboden, Schotterböden, Hartböden etc.)

 

BI-Bungy System

13.11.2006

Die perfekte Überlastsicherung für alle statisch problematischen Anlagen (z.B. Reihen in der Schichtlinie, talseitige Stauzonen usw.).

 

 
Pages: 1 | 2 | 3 | 4 | 5

 
 

Hagelnetz, Hagelschutz-Systeme...
Verankerungen, Plaketten, Bewässerung, System WIESEL... Zu den Produkten

 

Unsere Berater finden die beste Lösung für Ihre Hagelschutzanlage. Wir beraten Sie kompe-
tent und umfassend! Rückruf vom Berater!

 

Kontakt Österreich

Beratung & Verkauf

Pfeiffer Martin
Tel. +43 (0) 3178 28189-30

E-Mail
martin.pfeiffer
@fruitsecurity.com

Matzer Rupert
Tel. +43 (0) 664-1141297

E-Mail
office@
fruitsecurity.com

Lager Österreich


Tel. +43 (0) 3178/ 28189-0

E-Mail
office
@fruitsecurity.com

Firmensitz Österreich
Fruit Security GmbH
A-8181 St.Ruprecht
Bundesstrasse 278
Tel +43 (0) 3178 / 28189
Fax +43 (0) 3178 / 28189-20
office@fruitsecurity.com

 

Fruitsecurity Hagelschutztechnik liefert weltweit Hagelschutzsysteme für Hagelschutz, Witterungsschutz, Pflanzenschutz und Ernteschutz. Hagelnetze für den Obstbau. Plakette, System WIESEL, Bewässerungs- u. Beregnungssysteme, Stationäre Spritzanlage, Regenschutzfolie für Kirschenüberdachungen.